You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Mies Arch European Union Prize 2011

Eröffnung heute: Alle zwei Jahre wird aus Europas besten Bauwerken der Preisträger für den Mies van der Rohe Award ausgewählt. Aktueller Preisträger ist David Chipperfield (mit Julian Harrap) für die Rekonstruktion des Neuen Museums in Berlin. Die internationale Ausstellung „Mies Arch – European Union Prize 2011“ zeigt alle Preisträger, Finalisten und Projekte der insgesamt 45 Bauwerke der engeren Wahl.

Ort: Haus der Architekten, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf
Eröffnung: 08.05.2012, 19 Uhr
Dauer: 9. Mai bis 3. Juni 2012

Das Neue Museum in Berlin, rekonstruiert von David Chipperfield (mit Julian Harrap), Foto: Jörg von Bruchhausen

Der Architekturpreis der Europäischen Union, organisiert von der Fundació Mies van der Rohe in Barcelona, würdigt herausragende, innovative, aktuelle Baukunst und visionäre Architekten. Er ist der renommierteste aller Architekturpreise in Europa. Die in der Ausstellung präsentierten Projekte stellen einen Querschnitt durch Europas Architekturschaffen dar.

Für das Preisverfahren 2011 hatten internationale Architekturexperten insgesamt 343 Arbeiten aus 33 europäischen Ländern vorgeschlagen. In die Endrunde kamen neben den späteren Preisträgern 2011 das Bronks Youth Theatre (Brüssel, Martine De Maeseneer, Dirk Van den Brande); MAXXI: Museum of XXI Century Arts (Rom, Zaha Hadid, Patrick Schumacher, Gianluca Racana); Concert House Danish Radio (Kopenhagen, Jean Nouvel); Acropolis Museum (Athen, Bernard Tschumi) sowie das Rehabilitation Centre Groot Klimmendaal (Arnheim, Koen van Velsen).


Präsentiert wird die Ausstellung vom M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW, der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und dem DAM Deutschen Architekturmuseum.


Weitere Termine:

15.Mai 2012, 19:00 Uhr
Vortrag von Ramon Bosch und Bet Capdeferro:

Die Architekten erhielten für ihr Projekt Collage Haus, Girona, den Mies van der Rohe-Sonderpreis für Nachwuchsarchitekten. Sie werden über ihr Projekt - eine gelungene Erweiterung alter Bausubstanz zu einem großzügigen Wohngebäude - berichten.

31.Mai 2012, 19:00 Uhr
Vortrag Chipperfield Architekten:
Im Rahmen der Ausstellung wird Alexander Schwarz von Chipperfield über das Projekt Neues Museum Berlin berichten.

10.Mai, 16.Mai, 24.Mai 2012, 12:15 -12:45 Uhr
Schnittchen-Führung durch die Ausstellung zum Mies van der Rohe-Preis:
Anmeldung erforderlich unter info[at]mai.nrw.de. Unkostenbeitrag: 5 Euro.

www.mai-nrw.de
www.miesarch.com

 

 

 

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.