You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Modulare Dickfalztür von Teckentrup

Der Mineralwolle-Kern ist jetzt vollflächig mit den Blechen verklebt – das ermöglicht plane Bauelemente mit höherer Stabilität. Für die Farbwahl steht das gesamte RAL-Spektrum zur Verfügung. Außerdem gibt es die Türen auch mit endbeschichteten Blechen. Optional sind Feuerschutz (T30 nach DIN 4102/EN 1634-1), Rauchschutz (gemäß EN 1634-3- RS/S200), Schalldämmung (bis max. 40 dB gemäß EN 20140) und Einbruchschutz (RC3 nach EN 1627). Die Spezialfunktionen lassen sich frei kombinieren. 

www.teckentrup.biz

Kurze Werbepause

Innenausbau, Teckentrup, Dickfalztür, modular

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2018

Konzept: Bühnenbauten

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.