You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Mut zur Farbe

Laminatboden Parador Identity von Parador
Foto: nhow, D–Berlin

Das gesamte Interieur des Kult-Hotels »nhow« in Berlin wurde von dem New Yorker Designer Karim Rashid gestaltet. Der Designer entwickelte in Zusammenarbeit mit Parador drei Laminatböden für die Hotelzimmer des Berliner Hotels in den Farben des jeweiligen Gebäudeteils: Pink im Ost-Tower, Blau im West-Tower und ein dezentes Grau für den Upper-Tower. Grundlage hierfür bildete das Laminat »Parador Identity«

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2012

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.