You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Diskussion SeSa Talks 2016

Nachhaltig wachsen – SeSa Build 2016 in Istanbul thematisiert die zukunftsfähige Stadt

Im Fokus der SeSa Build 2016 mit internationalem Kongress SeSa Talks im Congress Center Istanbul standen erneut erdbeben­sicheres Planen und Bauen, Hochbau und IT Solutions. Dazu kamen erstmals Themen wie städtebauliche Anforderungen und Konzepte, die soziale Gegebenheiten und die Resilienz von Ökosystemen miteinander verbinden und die sich bereits in verschiedenen Regionen der Welt bewährt haben. Mit rund 800 Teilnehmern war das Fachforum sehr gut besucht.

Top-Referenten aus Architektur, Wissenschaft, Politik und Industrie berichteten im Rahmen der SeSa Talks über innovative Ideen und Lösungen. Der Tenor: Um die wachsenden Herausforderungen der Klimaveränderungen bewältigen zu können, genügt es nicht mehr, wenn Spezialisten wie Architekten, Landschaftsplaner, Städtebauer oder Ingenieure getrennt voneinander arbeiten. Projekte müssen interdisziplinär geplant werden, um die knapper werdenden Ressourcen an öffentlichem Raum oder finanziellen Mitteln angesichts der zunehmenden Verdichtung der Metropolen effizient einsetzen zu können. Einige der Projekte erscheinen so plausibel und einfach in der Umsetzung, dass man sich fragt, warum es davon nicht viel mehr gibt.

 

Weitere Infos zu den einzelnen Projekten, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur SeSa Build 2016 unter www.sesa-build.com

Kurze Werbepause

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.