You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Nachhaltiger Materialeinsatz- Graue Energie im Lebenszyklus

Die Verwendung nachhaltiger Materialien ist essenziell, um nachhaltige Architektur zu schaffen. Doch wie kann ein Planer feststellen welcher Baustoff einem anderen vorzuziehen ist? Wie können die komplexen Zusammenhänge über den gesamten Lebenszyklus objektiv beurteilt werden? Die Autoren sichten die wesentlichen noch im Entstehen begriffenen Baustoff-Datenbanken und geben eine Orientierungshilfe wie z.B. die für Materialien und Bauteile aufgewendete Graue Energie optimiert werden kann. Dabei schlagen sie eine Strategie vor, die vom Großen ins Kleine, von der Gebäudeebene zur Bauteilebene heruntergebrochen wird und die Art der Nutzung und die Nutzungsdauer mit einbezieht. Schließlich werden die relevanten Datenbanken vorgestellt, die eine Materialbewertung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft unterstützen.

Aktuelles Heft
DETAIL 5/2020
DETAIL 5/2020

Balkone, Terrassen, Loggien

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.