You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Nachträgliche Abdichtung mit Injektionscreme

Injektionscreme »Aquafin-i380« von Schomburg

Die Injektionscreme »Aquafin-i380« von Schomburg eignet sich zum Herstellen von nachträglichen Horizontalsperren gemäß WTA-Merkblatt 4-4-04/D bei aufsteigender Feuchtigkeit bis zu 95?% Durchfeuchtungsgrad in Mauerwerken unterschiedlicher Art inklusive Fugenmörtel.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2014

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.