You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Naturholzdielen: gerundetes Holz

Mit einer neuartigen Verarbeitungstechnologie gelingt es der österreichischen Naturholzbodenmanufaktur Mafi, Dielen zu biegen und somit neue Konzepte an Böden, Wänden und Decken verwirklichen zu können. Die Technik ist so weit ausgereift, dass auf größeren Flächen eine Biegung von bis zu 360° erreicht werden kann und sogar vollverkleidete Säulen möglich sind.

Mafis Innovation der gebogenen ­Naturholzdielen heißt »Flex«. Der Name spiegel nicht nur die Flexibilität des Materials, sondern auch des Gestaltungsspielraums wieder. Der minimalste Radius beträgt je nach Holz 40 – 60 cm. Die gebogenen Dielen lassen sich auf das gewünschte Trägermaterial, z.B. eine Säule oder Sitzbank, kleben. Während des Vorgangs wird das Naturholz immer wieder mit einem warmen Wasser-Seifen-Gemisch gewaschen, um die Biegung möglichst schonend zu gestalten. Die Verwendung der Mafi-Holzbodenseife sorgt dafür, dass dem Holz die Spannung genommen wird und die Fasern geschmeidiger werden.

Weitere Informationen: Mafi Naturholzboden GmbH, A–Schneegattern

Kurze Werbepause

Naturholzdielen Flex von Mafi

Foto: Hersteller

Naturholzdielen Flex von Mafi

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2016
Konzept: Bürogebäude

Konzept: Bürogebäude

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.