You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Akustik, Holzwolle-Leichtbauplatten, Fibrolith

Naturnah: Akustiklösungen aus Holzwolle für ein Restaurant am See

Das Restaurant Das Fritz im österreichischen Weiden am See wurde bereits 2017 realisiert. Hier galt es schallglatte Flächen der großen Fenster, Fliesen- oder Parkettböden sowie der glatten Decken- und Wandteile im Sinne einer guten Raumakustik zu reduzieren. Bei dem Innenausbau des familiengeführten Seerestaurants, das auch als Eventlocation genutzt wird, stand dabei insbesondere der großzügige Gastraum mit seinen breiten schallreflektierenden Glasfronten, Parkettböden und einer Betondecke im Fokus. Ebenfalls wurde im Bereich der Bar und einer Veranstaltungsbühne auf die passende Materialwahl Wert gelegt.

Wandverkleidung und Deckensegel aus Holzwolle
Gemeinsam mit dem Bauherrn Alexander Mayer-Tösch fiel die Wahl des Verarbeiters Akustik Fellner auf Holzwolle-Leichtbauplatten (HWL-Platten) als Ausbaumaterial. Den Zuschlag für die Akustikplatten erhielt die deutsche Firma Fibrolith Dämmstoffe aus Kempenich in der Eifel mit ihren Produkten namens Fibro-Kustik-Platten Barcelona.

Im Gastraum, im Barbereich, in den sich anschließenden Nebenräumen sowie im Treppenaufgang wurden die Akustikplatten aus Holzwolle als Decken- und Wandbekleidungen verarbeitet. Im Gastraum und Bühnenbereich wurden zusätzlich Akustikplatten aus Holzwolle als Deckensegel montiert. Die natürliche Holzwolle-Struktur sorgt neben dem akustischen Effekt für ein gesundes Innenraumklima und erfüllt die Bauherrenwünsche auch optisch. Insgesamt wurden im Seerestaurant circa 250 m² Akustikplatten mit Naturoptik als Deckenbekleidung beziehungsweise Deckensegel mit Aluminium-Unterkonstruktion sowie circa 100 m² als Vorsatzschalen eingebaut.

Die Produkte stehen in verschiedenen Designvarianten zur Verfügung, die Platten lassen sich dabei in zahlreichen RAL- und NCS-Farben werkseitig beschichten oder aber mit individuellen Fotomotiven, Grafiken und Schriftzügen bedrucken. Anzuwenden sind sie an Wänden, Decken, Unterzügen, Stützen oder Trägern sowie als akustisch wirksame Raumteiler. Das Holz des Herstellers Fibrolith, der neben den Akustikplatten unter anderem auch Holzwolle-Dämmplatten produziert, verfügt über das PEFC-Siegel und stammt aus ökologischer, ökonomischer und nachhaltiger Forstwirtschaft. Zudem tragen die Platten das Umweltzeichen „Blauer Engel“.

Weitere Informationen zum Hersteller: www.fibrolith.de

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.