You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neubau des Kinderhauses St. Leonhard in Inchenhofen bildet Nutzungskonzept ab

Im Gegensatz zu früher werden heute die Gebäude- und Raumanforderungen von Kindertagesstätten parallel zu den aktuellen Lerninhalten und Förderungsmöglichkeiten der Kinder entwickelt. Das neue Kinderhaus St. Leonhard in der Marktgemeinde Inchenhofen am Lechrain ist ein gutes Beispiel dafür. Den Planungsauftrag für den Neubau erhielt Architekt Roland Rieger, Grimoldsried.

Das Tragwerk bildet ein robustes Holzständerwerk. Die viereckig trapezartige Grundfläche ist mit dem gekippten Pultdach konsequent räumlich entwickelt. Der Eingangsbereich wird durch den Hochpunkt der Gebäudeecke und das gewählte Material der Fassadenbekleidung betont. Mit dem westlich gelegenen benachbarten Stadelgebäude bildet das Kindergartenhaus eine räumliche Symbiose.

Für das Dach wählte man das Aluminiumprofil »Rib-Roof Speed 500 stucco-dessiniert 1,0 mm blank«, in der Baubreite 0,50 m und unterschiedlichen Längen. Der verwendete Baustoff Aluminium lässt sich leicht verformen und eröffnet Planern und Architekten eine große Gestaltungsfreiheit. Das dampfdif­fusionsoffene Aluminiumprofil wurde so ­konzipiert, dass keine Spannungen bei Windlasten auftreten und temperaturbedingte Dehnungen aufgefangen werden.

Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine einfache, sichere und unproblematische Verarbeitung aus. Aufgrund der hohen ­Dilatationsfähigkeit der Profilbahnen in den Systemclips kann sich das Material bei Temperaturen zwischen –20 ° und +80 °C schadlos ausdehnen und sorgt so für eine langfristige Funktionssicherheit.

Weitere Informationen: Zambelli RIB-ROOF GmbH & Co. KG, Stephansposching

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2016
Bauen mit Beton

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.