You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neue Lehm-Hanf-Trockenbauplatte

Mit Greentech 700 hat Claytec eine Trockenbauplatte aus Lehm und Hanffasern entwickelt, die sich laut Hersteller durch eine besonders hohe Feuchteaufnahmefähigkeit auszeichnet. Verglichen mit den bisherigen Trockenbauplatten von Claytec, die aus Lehm und Schilffasern bestanden, ist Greentech außerdem leichter (z. B. mit einer Stichsäge) zu bearbeiten, weist geringere Dickentoleranzen auf und ist außerdem kostengünstiger.

Die neue Trockenbauplatte wird in 22 mm Dicke und einem Plattenmaß von 125 x 62,5 cm angeboten. Greentech 700 eignet sich als Bekleidung von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich sowie als vollflächige Bekleidung fester Untergründe. Als Oberflächenbeschichtung bietet Claytec diverse Lehmputze an.  

Weitere Informationen: Claytec e. K.

Kurze Werbepause

Trockenbauplatte von Claytec

Foto: Hersteller

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2017
Green 1/2017

green 1/2017

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.