You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neue Tapetenkollektion: Musik in den Augen

Vliestapeten von Marburger Tapetenfabrik

Bereits zum dritten Mal hat der international bekannte Designer Karim Rashid Ornamente für die Marburger Tapetenfabrik entworfen. Die neue Kollektion »Globalove« präsentiert sich in 47 hochwertigen Vlies-
tapeten
in den Maßen 10,05 x 0,75 m und 20 Digitaldrucke mit einer angenehmen und hochwertigen Haptik. Die Kollektion ist geprägt von einer gutgelaunten Souveränität. Das Farbspektrum reicht von Schwarz bzw. Schlamm mit Gold und Silber über Rosa- und Pinktöne bzw. Farbspiele in Blau, Türkis und Grün. Mit den aufwendig gedruckten Dessins hat sich der Künstler die Aufgabe gestellt, Musik optisch darzustellen. Schwingungen aus Lautsprechern, laute und leise, dichte und transparente Töne in künstlerisch interpretiertem Computerdesign und Musikwellen in irisierenden Farben. Filigrane Silbernetze liegen auf psychedelischen Grafiken oder auf dunklen Hintergründen. Die vier großen Hauptmotive mit den Maßen 2,80 x 1,04 m, die es in jeweils vier bis sechs Farbstellungen gibt, werden in modernem Digitaldruck durch Dessins im
Miniformat ergänzt.


Vliestapeten von Marburger Tapetenfabrik
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2014

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.