You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neues Boutiquehotel in Freiburg kombiniert Alt mit Neu

Boutiquehotel »The Alex Hotel«
Alle Fotos: Hersteller
Boutiquehotel »The Alex Hotel«

Am Rande der Freiburger Altstadt in einer ruhigen Seitenstraße befindet sich das Boutiquehotel »The Alex Hotel«. Bereits in der dritten Generation nun durch Alexander Beinert privat geführt, ließ Familie Beinert das ehemalige Atlanta Hotel komplett umbauen und zum The Alex Hotel umbenennen. Realisiert wurde der Umbau vom Hildesheimer Generalunternehmer TKS Tenbrink; für die Planung zeichnet der Architekt Manfred Ronstedt von Ronstedt hotel concepts, Magdeburg, verantwortlich und für das Interiordesign das PBN Planungsbüro Niehaus, Hildesheim.

Mit 39 Zimmern in vier Kategorien bietet das Hotel seinen Gästen ein modernes, stimmungsvolles Ambiente und eine hochwertige, durchdachte Ausstattung. Sorgfältig ausgewähltes Interieur und eine stilvolle Wohnkultur bieten eine persönliche Atmosphäre. Im Entree und in der Lobby werden die Gäste von traditionellen Breisgauer Gestaltungselementen begrüßt: So setzen Hirschgeweihe Akzente als Wanddekoration und auf Eiche hell gekalkten Holzböden aus dem Bimbo Holzwerk des nahegelegenen Sexau spiegeln Kuhfelle das Konzept der regionalen Naturverbundenheit wider. Entsprechend planten die Innenarchitekten im Eingangs- und Lobbybereich Naturstein ein, der im nahen Balingen verarbeitet wurde. Traditionelle Elemente zu erhalten und diese mit modernen Raumausstattungen zu kombinieren – darauf legten die Planer viel Wert. So bilden die ursprünglichen Treppengeländer und Türgriffe des ehemaligen Hotels Atlanta mit avantgardistischem Interieur einen reizvollen Antagonismus.

Die gesamte Einrichtung der Hotelzimmer ist geprägt von dezenter Eleganz, gepaart mit ausgesuchtem Komfort. Exklusive Bäder bieten den Gästen ein Maximum an Wohn- und Wohlfühlerlebnis. Großzügige Ablageflächen am Waschtisch, ein flacher Einstieg in die Dusche in Kombination mit designorientierten Armaturen und Accessoires der Collection »Moll« von Keuco GmbH & Co. KG stehen für zeitgemäßen Luxus. Hochwertige Chromoberflächen mit besonderem Tiefenglanz reflektieren edel das Licht, geradlinige und abgerundete Formen werden harmonisch vereint. Für ein besonderes Duscherlebnis wurde eine große Kopfbrause mit zusätzlicher Handbrause eingeplant. Individuell wählbare Beleuchtungseffekte sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Boutiquehotel »The Alex Hotel«
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2015

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.