You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neues Rathaus für Budapest

Erick van Egeraat hat den internationalen Wettbewerb zum Rathaus-Neubau im Zentrum Budapests gewonnen. Eine internationale Jury wählte van Egeraats Entwurf aus den 18 eingereichten Arbeiten aus.

Der Vorschlag des Architekturbüros kombiniert die Restaurierung des Barockbaus aus dem 18. Jahrhundert mit dem Neubau eines futuristischen Gebäudeflügels. Damit soll die drei Jahrzehnte andauernde Unsicherheit über die zentral gelegene Parzelle in Budapest beendet werden.

Entsprechend der Zielsetzung des Wettbewerbs soll das neue Rathaus mit den offenen Höfen und der flexiblen Nutzung Transparenz und Demokratie vermitteln und daneben als Forum für die Bewohner Budapests und als touristisches Highlight dienen. Dieses Projekt bietet laut Erick van Egeraat die einzigartige Möglichkeit der Wirtschaft von Budapest einen Schub zu geben und gleichzeitig in Budapest ein attraktives, neues Stadtzentrum entstehen zu lassen.
Das neue Rathaus soll 2012 fertig gestellt werden.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.