You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neues Vogelschutzglas von Glas Trösch

Wirksamen Vogelschutz soll jetzt das neue Silverstar Birdprotect bieten, das Glas Trösch gemeinsam mit der Schweizerischen Vogelwarte in Sempach entwickelt hat. Die Verglasung ist vollflächig mit einen sichtbaren Linienmuster bedruckt, das für die Vögel klar als Hindernis zu erkennen ist. Aber auch projektspezifische Muster sind realisierbar. Als Faustregel gilt dabei, dass der Abstand zwischen zwei Linien nicht mehr als eine Handbreit betragen darf, weil die Vögel die Linien sonst als Zweige interpretieren und dazwischen hindurchzufliegen versuchen. Wichtig ist zudem eine Deckkraft der eingesetzten Druckfarben von mindestens 15 %.

www.glastroesch.de

Kurze Werbepause

Vogelschutzglas, Glas Trösch, Silverstar Birdprotect

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2017

green 2/2017

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.