You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
braun-steine, Pflasterstein, Schulhof, Außenraum, Berlin-Mahlsdorf, Grundschule, Berlin

Neugestaltung: Grundschule Berlin-Mahlsdorf

Die Idee bei der Neugestaltung der Mahlsdorfer Grundschule und der neu gebauten Turnhalle war ein »Inselkonzept«, bei dem sich Grünflächen und unterschiedlichste Nutzungs- und Spielbereiche über den gesamten Platz verteilen. Eingefasst von einem Meer aus ARENA®-Pflastersteinen bieten sie vielfältige Möglichkeiten zum Toben, Lernen und Ausruhen.

Viel Raum für über 500 Kinder
Im Norden von Berlin liegt Mahlsdorf, eine kleinstädtische Idylle mit viel Grün, Einfamilienhäusern und historischem Ambiente. Die Mahlsdorfer Grundschule passt gut dorthin: 1937 erbaut, zeigt sich ein Ensemble zweier alter Schulgebäude, die samt ihrem unmittelbaren Umfeld denkmalgeschützt sind, und moderne Anbauten inmitten eines reichen Großbaumbestandes.

Ein neuer Schulhof mit Anspruch
Ausreichend Platz rund um die Gebäude war vorhanden, hier konnte großzügig gestaltet werden. Doch die Denkmalschutzauflagen, eine komplexe Entwässerungssituation und ambitionierte Anforderungen an Sport- und Spielangebote machten die Planung zu einer Herausforderung.

Ab auf die Insel!
Bei dem jetzt umgesetzten Konzept wurden Grünräume mit Bäumen und Spielbereichen, in Inseln gebündelt, die wie in einem Meer in einem »pflasterumspülten Freiraum« schwimmen. Dieses Bild wurde unterstützt von einer geschwungenen und abgerundeten Formensprache, die dem natürlichen Bewegungsfeld von Kindern entspricht. Die notwendigen Schulsportbereiche fanden seitlich liegend ihren Platz. Und unter den großen Baumbeständen an den Randflächen wurde ein Bereich zum Fangen und Verstecken geschaffen.

Wie dafür gemacht …
Die gesamte befestigte Fläche des Schulhofs wurde mit ARENA®-Pflaster gestaltet. Die organische Form des Pflastersteins ergänzte die Idee des Insel-Konzepts auf ideale Weise. Der Pflasterstein vermittelt durch die schnittfreie Verlegung und das so entstehende zufällige Formenspiel eine leichte, lebendige und fließende Optik. Der hier gewählte helle und changierende Beige-Ton wirkt zudem freundlich und passt sich optimal an die denkmalgeschützten Gebäude an.

Öko-Pflastersteine für mehr Nachhaltigkeit
Der ARENA®-Pflasterstein schafft durch seine individuelle Form unterschiedlich breite Fugen, die eine begehbare Begrünung ermöglichen. Zudem bietet der unregelmäßige und große Fugenanteil eine hohe Versickerungsleistung und das auch noch nach vielen Jahren.

ARENA®-Pflasterstein für öffentliche Flächen – aber nicht nur!
Einmal mehr zeigte sich hier, wie gut ARENA® die Bedürfnisse nach einer natürlichen, sich harmonisch in bestehende Gegebenheiten einfügende Pflasterlösungen erfüllt. So wird er zur idealen Lösung für großflächig gepflasterte Bereiche im öffentlichen und privaten Raum.

Mehr erfahren


braun-steine GmbH und Lizenzpartner
www.arena-pflastersteine.de

 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 4/2020
DETAIL 4/2020, Nachverdichtung

Nachverdichtung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.