You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neutrale Beratung über Kraft-Wärme-Kopplung angestrebt

Arbeitskreis KWK

Der Fachverband Sanitär Heizung Klima in Nordrhein-Westfalen hat den Arbeitskreis Kraft-Wärme-Kopplung gegründet. In dem neuen Arbeitskreis sollen Fachhandwerker mit Erfahrung mit Blockheizkraftwerken (BHKW), Vertreter der Industrie und der beteiligten Versorgungsunternehmen dringend erforderliche Rahmenbedingungen für die Installation von BHKWs erarbeiten.

Hauptgeschäftsführer Hans-Peter Sproten verspricht, das SHK-Handwerk werde „mit Unterstützung seiner Marktpartner zukünftig produktneutral, unabhängig und fachlich kompetent über Kraft-Wärme-Kopplung vor allem für den Einsatz im Wohnungsbau informieren“. Unterstützung erhält die Initiative durch E.ON Ruhrgas AG, Essen und VNG - Verbundnetz Gas AG, Leipzig. Auch der Fachverband Sanitär Heizung Klima Brandenburg hat sich beteiligt.

Sproten erklärte: „Die bislang am Markt vorhandenen Systeme und die 2011 angedachte Markteinführung von Mikro-KWK-Anlagen stimmen uns optimistisch, dass in Zukunft diese Technologie vom SHK-Handwerk flächendeckend eingebracht werden kann. Dabei lassen wir uns nicht von bestimmten Versorgern, Herstellern oder gar der Autoindustrie irritieren“.

Im ersten Schritt solle der Arbeitskreis Fachinformationen und Schulungen für interessierte Handwerksunternehmen aus den SHK-Innungen anbieten. Im zweiten Schritt solle der Verbraucher korrekt informiert werden. „All zu oft sind gerade in jüngster Vergangenheit seifenblasenartigen Energieträume geplatzt. Die Brennstoffzelle ist dafür eines der besten Beispiele“, so Sprote weiter. Der Arbeitskreis „Kraft-Wärme-Kopplung“ werde sich auch damit beschäftigen, bislang ungeklärte Fragen zu Wirtschaftlichkeit, hydraulischer Einbindung, Wartung und Ersatzteilgarantie, aber auch zu Förderung und Einspeisevergütung zu beantworten.

Geplant ist eine erste Präsentation anlässlich der Fachmesse SHK Essen vom 10. - 13. März 2010. In Halle 2 auf Stand 500 stehen durchgehend Experten als Ansprechpartner für die neue BHKW-Technologie zur Verfügung. Exponate verschiedener Gerätetypen, Animationsfilme mit Erklärungen zur Technik sowie Realdarstellungen informieren und beraten die Fachbesucher.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.