You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Nordic Architecture

nordic architecture

Oberflächlich betrachtet werden alle nordischen Länder trotz ihrer historischen, kulturellen und politischen Unterschiede meist als Einheit wahrgenommen, als »Skandinavien«. Nils-Ole Lund betrachtet mit diesem Buch nun erstmals die Architektur dieses Kulturraums als Ganzes länderübergreifend.

Das Buch behandelt die internationalen Einflüsse auf die Architektur der jeweiligen skandinavischen Länder, ausgehend von der Weltausstellung in Stockholm 1930, die den Funktionalismus nach Skandinavien brachte, über eine Analyse der Nachkriegszeit bis hin zum Jahr 1999, als die Nordische Botschaft in Berlin eröffnet wurde – ein breites Spektrum nicht nur bekannter Projekte begleitet und veranschaulicht seine architekturhistorische Analyse. Grundrisse, Schnitte, Zeichnungen, Modellfotos und Fotografien der Gebäude bereichern die nicht chronologische, sondern nach Themen gegliederte Abhandlung.

Das Standardwerk über »Nordische Architektur« erschien bereits 1993 auf Dänisch – 2008 kam die englische Übersetzung heraus, ergänzt um aktuelle Entwicklungen bis hin zum Jahr 2000. Aktualisiert wurden auch Layout und Bebilderung.

Der Däne Nils-Ole Lund genießt internationale Reputation als Autor und Professor, er unterrichtet derzeit an den Architekturschulen Trondheim, Oslo und Århus.

Nordic Architecture
Nils-Ole Lund, Arkitektens Förlag, the Danish Architectural Press, 2008,
320 S., Text engl., ISBN 978-87-7407-258-4

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.