You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Notausgang mit Voralarm

Einhand-Türwächter von GfS
Foto: Hersteller

Der Einhand-Türwächter von http://www.gfs-online.com/GfS-Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH löst bereits bei leichter Berührung der Türklinke einen Voralarm aus, um Missbrauch zu verhindern. Sobald der Benutzer die Klinke loslässt, schaltet sich der Alarm wieder ab und das endgültige Öffnen wird verhindert. Erst bei vollständigem Durchdrücken der Türklinke wird der Notausgang passierbar und ein Dauersignal mit ca. 100 db/m ausgelöst.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2015

Konzept: Industriebau

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.