You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Oberflächen mit Marmoreffekt

FMG Fabbrica Marmi e Graniti setzt den Weg der Erkundung, Forschung und Innovation fort, um dem technischen Feinsteinzeug seinen ultimativen Ausdruck zu verleihen. Marmi MaxFine lädt auf eine eindrucksvollen Reise durch die seltenen und kostbaren Steinmaterialien aus aller Welt ein. Nun wird die Kollektion um fünf neue Angebote bereichert: Rosso Lepanto, Breccia Medicea, Kuroca, Delicato Cremo und Trambiserra Grey. FMG hat in der Produktion von technischer Keramik und im Angebot von Werkstoffen und Inspirationen für die Innen- bzw. die zeitgenössische Architektur ein anerkannt hohes Niveau erreicht. Im Angebot ist eine Vielfalt von Texturen, Oberflächen und Formaten zur Verschönerung von Wohnkomplexen, Hotels, öffentlichen und gewerblichen Räumlichkeiten.

Die Natur und ihre unglaublichen Schöpfungen waren schon immer die Hauptinspirationsquelle für die gesamte Produktion von FMG. Die starke Verbindung von Natur und Technik ist das kennzeichnende Element eines umfangreichen und vielseitigen Sortiments, das sich durch hohe ästhetische und mimetische Qualität sowie seine hervorragenden technischen Leistungen auszeichnet. Robuste, langlebige Oberflächen, die es möglich machen, die Schönheit und die Eindrücke der Natur in perfekter Harmonie mit der Umwelt zu bringen. Innovation und Nachhaltigkeit sind seit jeher ein grundlegender Bestandteil der FMG-Philosophie: In der Produktion werden relevante technologische Lösungen im Hinblick auf Energieeinsparung und geringe Umweltbelastung eingesetzt.

Die technische Keramik von FMG stellt eine perfekte Verbindung von Innovation und Ökologie, Funktion und Ästhetik dar. Die MaxFine-Großformate – 300x150, 150x150, 150x75, 75x75, 75x37,5 cm – sind homogen, kompakt, unveränderlich und nur 6 mm stark. Daher stellen sie eine gute Wahl in Bezug auf Haltbarkeit, Sicherheit und Hygiene dar. Extrem flexibel, eignen sie sich für die Verkleidung von Böden, Wänden und hinterlüfteten Fassaden sowie für die individuelle Gestaltung von Design-Accessoires, Installationen und maßgeschneiderten architektonischen Elementen.

www.irisfmg.de

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.