You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Objectflor

BAU 2013: Neue Kollektion Böden von objectflor

objectflor stellt auf der BAU 2013 die neue Kollektion »Expona« als Basis für anspruchsvolle Innenarchitektur vor. Bei der Entwicklung dieser neuen Kollektion wirkten internationale Designer als auch das interdisziplinär aufgestellte Kreativ- und Planungsbüro atelier522 mit. Die Kollektion umfasst 80 Dekore in fünf Produktkategorien von Holzoptiken mit feinen Oberflächenstrukturen bis hin zu inszenierten und effektvollen Designs. Bei den Vintage-Holzoptiken bereichert objectflor das Portfolio z.B. um den Formatmix »Recycled Wood« mit Planken in drei verschiedenen Größen und farblich verschiedenen Abstufungen. Weil jedes Paket andere Zusammenstellungen enthält, gleicht keine verlegte Fläche der anderen. Das Highlight der neuen Kollektion ist der Bodenbelag »Matrix«. Er bietet  fertig verlegt  die Optik einer geschlossenen Oberfläche, da eine Struktur von Linien das Fugenbild aufnimmt und ins Design integriert. Das Fugenbild wird weitestgehend kompensiert und zum Gestaltungselement gemacht. So lassen sich Flächen in gedeckten, aus der Natur abgeleiteten Farben realisieren, die alle Anforderungen von Architekten an zeitgemäßes Design erfüllen.

www.objectflor.de
Stand B6.500

BAU 2013: Neue Kollektion Böden von objectflor
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2013

Transparent und Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.