You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ökologie trifft Design

Hauskonzept von Lars Contzen und der Max-Haus GmbH
Foto: Lars Contzen, D–Hanau

Gemeinsam mit dem Künstler und Designer Lars Contzen entwickelte die im Raum Berlin ansässige Max-Haus GmbH ein innovatives und durchdachtes Hauskonzept mit einem einzigartig designorientierten Look. Das erste »Contzen-Max-Haus« steht in der Nähe von Aschaffenburg. Es besteht aus fünf Modulen und bietet auf zwei Etagen 168 m2 Fläche für fünf Zimmer, Küche, Bad, Duschbad, Gäste-WC und einen Technikraum. Der entscheidende Pluspunkt des Konzepts ist der hohe Vorfertigungsgrad der einzelnen Module. Dies ist der wesentliche Unterschied zu konventionellen Fertighäusern, die in Tafelbauweise errichtet werden. Die Wand- und Deckenelemente der Module bestehen aus »Kronoply OSB/3«, wodurch die hohen Ansprüche hinsichtlich Verarbeitung, Ökologie und Wohngesundheit perfekt erfüllt werden. Innerhalb von acht Wochen wurden die Module aus den OSB-Platten millimetergenau vorgefertigt, sodass Ausschnitte für Türen, Fenster, Treppen, Sanitärinstallationen, Kabelkanäle etc. bereits vorhanden waren, als das Gebäude aufgestellt wurde. Die Montage der Module auf der Baustelle erfolgte an einem einzigen Tag. Folgegewerke konnten sofort mit ihrer Arbeit beginnen, was den Baufortschritt erheblich beschleunigte. Lars Contzen gestaltet seit mehr als 15 Jahren verschiedenste Produkte für marktführende Unternehmen, vorwiegend im Bereich Architektur und Innenarchitektur. Die Marke Contzen denkt immer in ganzheitlichen Ansätzen, so auch hier: Farbe, Grafik und Naturmaterialien treffen gut abgestimmt und ausgewogen aufeinander. Sie ergeben in ihrer Kombination ein homogenes und unverwechselbares Gesamtbild. Die markante Gestaltung der äußeren Hülle des Hauses setzt sich in der Innenarchitektur fort. Das Haus ist ein Energieeffizienzhaus und unterschreitet die Anforderungen nach KfW-70-Vorgaben.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2014

Innenraum und Licht

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.