You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Offene SPA-Landschaft

SPA-Bereich von Brandherm + Krumrey
Philipp Brohl, D–Köln

Mit dem Umbau des 80 m² großen Dachgeschosses eines Kölner Privathauses ist es den Innenarchitekten Brandherm + Krumrey gelungen, fünf Einzelräume in ein neues, ganzheitliches Raumkonzept einzubinden: Schlafzimmer, Bad, Ankleide, Flur und Stauraum sind nun als strukturierte Bereiche offen miteinander verbunden, nur das WC ist separiert. Der an das Schlafzimmer angrenzende SPA-Bereich ist durch einen Sichtschutz aus ineinander greifenden Lamellen markiert, wobei die geschlossenen Schnittstellen der Trennelemente für die Zuwegung der Installation genutzt wurden. Für ein luxuriöses SPA-Erlebnis sorgen unter anderem die frei im Raum stehende Badewanne »Barcelona« von Victoria + Albert sowie Waschtisch- und Wannenarmaturen von Dornbracht, darunter die frei stehende Einhandbatterie »xStream« und das »Big Rain« Regenduschpaneel. Der Waschtisch wurde nach einem Entwurf der Innenarchitekten Brandherm + Krumrey individuell angefertigt. Ein Schminkplatz mit hinterleuchtetem Spiegel komplettiert zusammen mit einem Handtüchheizkörper »T39W EL« von Vola die Einrichtung.

Philipp Brohl, D–Köln
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2014

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.