You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Optimale Frequenz

 

 

 

Holzwolle-Akustikplatten von Knauf AMF ­optimieren Akustik im Neubau der FH Bielefeld. »Heradesign superfine« – 35 mm dicke Holzwolle-Akustikplatten – wurden, je nach Ramtyp unterschiedlich, über eine CD-Unterkonstruktion aus Metall von der Decke abgehängt.

Weitere Informationen: Knauf AMF GmbH & Co. KG, Grafenau

Kurze Werbepause

Holzwolle-Akustikplatten von Knauf AMF

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2016
Konzept: Bürogebäude

Konzept: Bürogebäude

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.