You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Optimiertes System

Sulfurcell, PV-System, Solartechnik, Solaranlage, Flachdach, Aufdachanlage

Sulfurcell Solartechnik GmbH stellt ein aufliegendes PV-System für industrielle Flachdächer vor, mit dem ansonsten nicht nutzbare Flächen zukünftig effizient bewirtschaftet werden können. Bisher konnten herkömmliche Solaranlagen aufgrund ihres großen Gewichts und der mangelnden Befestigungsmöglichkeiten häufig nicht aufgestellt werden. »Sulfurcells Flachdachlösung« ist gewichts- und windlastoptimiert und verfügt über ein Auflagegewicht von nur 19 kg/m² (zuzüglich Ballast). Durch die besonders flache Montage bietet die Solaranlage wenig Angriffsfläche für Wind. Zusätzlich reduzieren Windschutzbleche den Sog, sodass die Anlage ohne dachdurchdringende Befestigung aufgestellt werden kann. Die flache Montage minimiert außerdem den Schattenwurf der Module, sodass die Modulreihen eng aneinander geschoben werden können. Pro 1000 m² Fläche kann so eine Leistung von mindestens 55 kW ­installiert werden. Wegweisend eingesetzt wurde das System erstmalig in Berlin: Auf ­einer Fläche von 6000 m² produziert die 310-kW-Dünnschichtanlage rund 275 MWh Strom pro Jahr und ist damit eine der größten Aufdachanlagen in Berlin.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2011

Bauen mit Glas

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.