You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ordentlich gefaltet: Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin

Unmittelbar am Berliner Spreeufer haben Gewers & Pudewill für den Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland einen Bürokomplex für ca. 1.200 Arbeitsplätze geschaffen. Die Architekten realisierten ein markantes Ensemble aus einem Hochhaus mit 13 Geschossen und niedrigeren Umgebungsbauten, dessen Erscheinung durch eine bewegte, rhythmisch gegliederte Glas-Doppelfassade geprägt wird.

Architekt: Gewers & Pudewill
Standort: Mühlenstraße 30, 10243 Berlin

Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Ansicht Ost, Foto: HG Esch

Die neue Vertriebszentrale von Mercedes-Benz bildet den Auftakt zur weiteren Bebauung des Quartiers an der Mühlenstraße im östlichen Stadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Nahe der O2-Arena und unmittelbar an der Spree gelegen bietet der Neubau Platz für Büro- und verschiedene Sondernutzungen wie einen zweigeschossigen Showroom. Mit seiner Hauptseite ist das Hochhaus nach Süden zur Spree hin orientiert und setzt dort einen neuen städtebaulichen Akzent. Nach Westen hin öffnet sich der 33.200 m² große Baukomplex mit drei großzügigen Höfen sowie zwei begrünten und begehbaren Dachterrassen, die attraktive Blickverbindungen zur Spree bieten. Im Erdgeschoss sind der großzügig gestaltete Mercedes-Benz Showroom, eine Cafeteria sowie ein Restaurant öffentlich zugänglich.

Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Begehbare Dachterrasse, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Showroom, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Ansicht West, Foto: HG Esch

Seine architektonische Prägnanz bezieht die neue Vertriebszentrale aus dem Zusammenspiel zwischen klaren kubischen Körpern und einer rhythmisch gegliederten Glas-Doppelfassade, die dem zur Spree gelegenen Hochhaus ein lebendiges Erscheinungsbild verleiht. Das Architekturbüro Gewers & Pudewill entwickelte für den Neubau ein komplexes Gewebe aus vertikal gefalteten Doppelscheiben.

Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Gefaltete Doppelscheiben, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Foto: HG Esch

Horizontal gegeneinander versetzt und zickzackförmig gefaltet reflektieren sie das Licht abhängig vom Tagesverlauf auf vielfältige Weise und tragen zugleich zur günstigen klimatechnischen Gesamtbilanz des Gebäudes bei. Unter anderem mittels der Fassadengestaltung und der begrünten Dachflächen konnte der Energieverbrauch des Neubaus um 30 Prozent reduziert werden. So entspricht der Baukomplex dem Standard für die Zertifizierung in Silber der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Ansicht West, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Blick von der East Side Gallery, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Fassadenstruktur, Foto: HG Esch

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) hat den Neubau als Gesamtnutzer bezogen. Bislang waren die Mitarbeiter auf vier verschiedene Gebäude innerhalb Berlins verteilt. Der neue Standort in Friedrichshain-Kreuzberg verbessert daher die interne Zusammenarbeit und Kommunikation der Mitarbeiter.

Der Tagesspiegel griff kritische Stimmen auf, wonach die Fassade deutlich dunkler ausfiel als in der Planung zu sehen, und durchaus gewöhnungsbedürftig sei. Georg Gewers und Henry Pudewill argumentierten, der Entwurf stehe in der Tradition Mies van der Rohes, strahle Ruhe und Kraft aus. Sie hätten gern doppelt so hoch gebaut, jedoch setzte der Bebauungsplan Grenzen.

Projektdaten

Bauherr: CA IMMO Berlin MBVD Projekt GmbH & Co. KG
Nutzer: Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland
Umfang: 33.200 m²
Fertigstellung: 2013

Weitere Fotos, auch vom Innenraum, in der Galerie

Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Ansicht Süd, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Gefaltete Doppelscheiben, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Fassadendetail, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Blick über die Spree, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Eingangshalle, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Empfangsbereich, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Lobby Konferenzbereich, Foto: HG Esch
Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Gewers & Pudewill
Wandelgang, Foto: HG Esch
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.