You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Braun-steine, Pflaster, Skulpturenhalle, Neuss, Außengestaltung, Beton

Organisch statt orthogonal: Pflastersystem für Skulpturenhalle in Neuss

Mit seinen »runden Kanten« zitiert ARENA® Formen und Erscheinungsbilder der Natur. Die organische Form trifft auf die Materialität des Betons. Wo monochrome Fassaden und klare Linien die Architektur prägen, ist der organisch geformte Pflasterstein spannender Interaktionspartner. Rechtwinklige oder polygonale Pflastersysteme zwingen das Auge, dem Fugenbild zu folgen. ARENA® mit seiner ungerichteten Verlegung bietet dem Auge dagegen Flächenwirkung und Ruhe.

Architektur und Natur geben den Rahmen – dazwischen lassen sich Plätze und Wege gestalten. Zwischen Bodenfläche und (Landschafts-)Architektur entsteht dadurch ein intensiver Dialog. Somit lassen sich Plätze und Wege für Kommunikation, Begegnung und Wohlfühlen realisieren. Der Werkstoff Beton wird für den Außenbereich innovativ eingesetzt. Zudem erfüllt ARENA® die Anforderungen an entsiegelnde Pflaster.

Das Pflastersystem kann beliebig verlegt werden. Oft wird ein wilder Verband bevorzugt, der seinen Reiz aus der Zufälligkeit bezieht. Auch geometrische Anordnungen lassen sich verwirklichen: Geschwungene Reihen und Rundungen bis zu geschlossenen Kreisen, ohne aufwändige Zuschnitte. Kleine Ausgleichs- und Bindersteine in Verbindung mit den XXL-Formaten lassen ein spannendes Flächenbild entstehen.

braun-steine GmbH und Lizenzpartner

www.arena-pflastersteine.de

 

Weitere Informationen zur Skulpturenhalle Neuss finden Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.