You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

ORGATEC 2014 – arbeiten und leben im Büro

Globaler Treffpunkt für Hersteller aus den Bereichen Einrichtung, Boden, Akustik, Licht, Medien- und Konferenztechnik in Köln: Die ORGATEC 2014 zeigt in ihren vier Angebotsbereichen „ORGATEC Office“ „ORGATEC Contract“, „ORGATEC Space“ sowie „ORGATEC Mobile“ ganzheitliche Lösungen und Gesamtkonzepte rund um den Arbeits- und Lebensraum Büro.

Ort: Koelnmesse, Messeplatz 1, 50679 Köln
Dauer: 21. bis 25. Oktober 2014

Foto: Koelnmesse

Die Anforderungen moderner Arbeitswelten sind von zunehmender Dynamik und Internationalität, rasant fortschreitenden technischen Entwicklungen, sich verändernden Kommunikationsstrukturen und nicht zuletzt auch vom demographischen Wandel geprägt. Das begleitende Rahmenprogramm der ORGATEC 2014 vertieft diese Themen. Mit dem „ORGATEC Trendforum“, „INSIGHT COLOGNE – der ORGATEC Büro- und Architekturnacht“ oder auch dem „ORGATEC Boulevard“ bietet die Veranstaltung vielfältige Möglichkeiten zur Diskussion von Trends, zur inhaltlichen Vertiefung von komplexen Themen, zum fachlichen Austausch auf internationaler Ebene sowie zum Networking unter den Branchenteilnehmern.

Foto: Koelnmesse

ORGATEC Trendforum
Hier diskutieren an allen fünf Messetagen hochkarätige Experten über aktuelle Trends und präsentieren Best-Practice-Beispiele, u. a. zu Themen wie demographischer Wandel im Büro, Change Management oder Gamification, welches erstmalig auf der ORGATEC behandelt wird. Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, dem Gamification Day, zeigen Unternehmen wie SAP, Rabobank, oder Centigrade wie das Mitarbeiter-Engagement durch die Verwendung von Spieleelementen verbessert werden kann. Das Marktforschungsinstitut Gallup gibt einen Überblick über den Status quo des Mitarbeiter-Engagements. Außerdem werden Vorträge aus der Wissenschaft sowie eine Podiumsdiskussion Gründe für die Wirksamkeit und Erfolgsaussichten von Gamification im Unternehmensbereich aufzeigen.

Smart Office Materials
Neu auf der ORGATEC ist die Sonderschau „Innovation of Interior“ in Halle 8. Mit dem Titel „IOI - Smart Office Materials“ ist die Ausstellung ein Anlaufpunkt für Architekten, Planer, Designer und Einrichter, die das „Besondere“ suchen. Die Sonderschau rückt Materialien für die Arbeitswelten von morgen ins Blickfeld. Die Nachhaltigkeit der Produkte steht dabei im Fokus. „Smart Office Materials“ gehen aus biologischen Ressourcen hervor, sind der Gesundheit zuträglich und werden aus Reststoffen anderer Kontexte produziert“, erklärt Dr. Sascha Peters, Inhaber von Haute Innovation – Agentur für Material und Technologie aus Berlin und Organisator der Sonderschau.

Public Spaces
In Halle 10.2 warten umfassende Einrichtungslösungen für öffentliche Räume wie Transit-Lounges, Hotel-Lobbys oder Restaurants auf die Fachbesucher. Ein erster Überblick über diesjährige Aussteller verdeutlicht die Vielfalt der Anwendungen und Anregungen für Architekten, Innenarchitekten, Objektausstatter und andere Planer.

Anbieter in diesem Bereich sind u. a.: Andreu World, Arper, Carpet Concept, De Sede, Fritz Hansen, Gallotti&Radice, Hay, Poltrona Frau und Walter Knoll. Außerdem beheimatet die Halle 10.2 die Architektenlounge, die von der Architektur- und Designplattform Stylepark gestaltet wird.

Foto: Koelnmesse

Auf einer Ausstellungsfläche von 105.000 Brutto-m² werden die Neuheitenpräsentationen von mehr als 600 Unternehmen aus 40 Ländern zu sehen sein. Viele Hersteller zeigen mit größeren Ständen Präsenz als noch vor zwei Jahren. Auf der  Ausstellerliste finden sich zum Beispiel:

Actiu, Bentley, Dauphin, Durable, Fendi, Giroflex, Haworth, Interface, Interstuhl, Kokuyo, Komtech, König + Neurath, Nowy Styl, Nurus, Palmberg, Sedus, Tobias Grau, Unifor, Vitra und Wilkhahn. Fast zwei Drittel der ausstellenden Unternehmen kommen aus dem Ausland. Besonders stark vertreten sind Firmen aus Italien, Spanien, Dänemark, Schweden, der Türkei sowie aus Frankreich.

Foto: Koelnmesse
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.