You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Perfekte Durchsicht

Das entspiegelte Fassadenglas sorgt für eine nahezu perfekte Durchsicht bei Schaufenstern, Ausstellungsvitrinen und Museen. Das sonst zu Schauzwecken eingesetzte Floatglas reflektiert ­außen etwa 8 % des sichtbaren Lichts. Hinter dem Glas liegende Objekte lassen sich daher nur mit einer kostenintensiven professionellen Ausleuchtung gut sichtbar machen.

Beim neuen Planibel Clearsight von Interpane wurde die Lichtreflexion durch eine beidseitig aufgebrachte Spezialbeschichtung auf 0,8 % reduziert. Die Scheibe wird somit nahezu »unsichtbar« für den Betrachter und auch die Tageslichttransmission wird erhöht, sodass der Bedarf für künstliche Ausleuchtung sinkt. Die im Magnetron-Sputterverfahren aufgebrachte Beschichtung ist zudem besonders robust und kratzfest gegenüber ­Außeneinwirkungen. Als Verbundglas ist Planibel Clearsight auch in Isolierverglasungen einsetzbar.

Weitere Informationen: Interpane Glas Industrie AG, Lauenförde

Kurze Werbepause

Planibel Clearsight von Interpane

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2016
Kostengünstig Bauen

Kostengünstig Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.