You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
LAN Architectes, julien lanoo, Bègles

Perforiertes Wohnregal: Wohnungsbau in Bègles

Auf dem Areal einer abgebrochenen Hochhaussiedlung ist ein neuer Wohnungsbau entstanden, der aus zwei polygonal geformten Baukörpern besteht. Die Grundidee bestand darin, eine Mischung aus kollektivem und individuellem Wohnen zu schaffen, d.h. die Qualitäten eines Einfamilienhauses in den Geschosswohnungsbau zu übertragen. Zentrales Entwurfselement sind dabei die mit 20 bis 40 m2 sehr großzügigen Loggien; sie nehmen die ganze Gebäudetiefe ein und bilden einen Puffer zwischen den einzelnen Wohnungen. Außerdem bieten sie nicht nur einen attraktiven, nach zwei Seiten orientierten Außenraum, sondern sind auch wesentlicher Bestandteil des Klimakonzepts. Durch geschosshohe Schiebeelemente aus perforiertem Wellblech können die Loggien je nach Temperatur – oder auch gewünschtem Maß an Privatheit – geöffnet oder geschlossen werden. Im Sommer tragen sie nachts zur Belüftung und Kühlung des Gebäudes bei, im Winter entsteht eine kompakte Kubatur.

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:

DETAIL 7+8/2016
Kostengünstig Bauen

Kostengünstig Bauen

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige