You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Plätze als Brückenauftakt

Sie verbindet die Innenstadt mit einem Neubaugebiet nördlich des Hauptbahnhofs. Als Pflaster für den Platz, von dem aus die Besucher die »Byens Bro« – »Stadt-Brücke« betreten, ließen die Architekten die helle Klinkersortierung »Odensé« von Hagemeister verbauen. Zusammen mit den Stahlelementen und dem Belag der Brücke greift der Belag die Farben der Umgebung auf.

Die beiden Plätze am Fuß der Brücke dienen als Puffer zwischen der Byens Bro und der Innenstadt. Die sandgelbe Sortierung des Pflasterklinkers mit der typischen Kohlebrand-Zeichnung fügt sich in die Umgebung ein. Zugleich ergibt sich ein Kontrast zum sattgrünen Königsgarten. Durch die spezielle Brennoptik der Sortierung wirkt das Pflaster lebendig. Die Farben reichen von Orangetönen bis ins Rostrote. Der gleichmäßige Ellbogen-Verband des Pflasters geht in wellenförmige Stufen über, die ihrerseits in einer Begrenzung aus Cortenstahl münden.

Weitere Informationen: Hagemeister GmbH & Co. KG, Nottuln

Kurze Werbepause

Klinkersortierung »Odensé« von Hagemeister

Foto: Hersteller

Klinkersortierung »Odensé« von Hagemeister

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2016
Farbe, Material, Oberfläche

Farbe, Material, Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.