You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Präsenz und Identität

Belgrano-Granit von Besco Berliner Steincontor

»Das Zentrum als Herz und Seele einer Stadt« war in Mellrichstadt von besonderer Bedeutung, als die Entscheidung zur Neu­gestaltung und Sanierung des Stadtkerns fiel. Mit der Planung des 14000 m² großen Areals wurde das Architekturbüro Capatti Staubach betreut. Beim Baustoff für die Straßen und Plätze entschied man sich für den langlebigen »Belgrano-Granit« von Besco Berliner Steincontor GmbH. Der Entwurf entwickelte eine Präsenz im Zentrum, die besonders die Hauptstraße als Lebensader gegenüber den Nebenachsen und Randbereichen hervorhebt.

Erreicht wurde dies durch die Verlegung des Pflasters in wildem Verband. Die 16 cm starken rechteckigen und quadratischen Platten sind in abwechslungsreichem Muster verlegt, das die großen Flächen auflockert. Mit drei abgestuften Farben und zehn Einzelformaten wurde diese Wirkung noch verstärkt. Die ortstypische Identität stärkten die Planer mit mehreren Brunnenanlagen und Sitzbänken. Auch hier fiel die Wahl auf den Belgrano-Granit. Darüber hinaus lieferte der Hersteller Besco zahlreiche Bordsteine, Rinnen und Ausstattungsgegenstände.

www.besco-gmbh.de

Belgrano-Granit von Besco Berliner Steincontor
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2013

Einfach und Komplex

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.