You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Preisgekrönter Hochleistungs-Dämmputz

Aerogel-Dämmputz von Fixit

2011 meldete die Eidgenössische Materialprüfanstalt (Empa), dass sie einen neuen Hochleistungs-Dämmputz auf Aerogelbasis entwickelt habe. Das Produkt ist inzwischen marktreif, wird vom Schweizer Hersteller Fixit unter der Bezeichnung ­Fixit 222 angeboten und wurde Anfang 2014 mit dem Umweltpreis der Schweiz ausgezeichnet. Der Aerogel-Dämmputz besitzt alle Vorteile eines mineralischen Putzes, weist jedoch eine Wärmeleitfähigkeit von 0,028 W/mK auf – das ist besser als EPS und Mineralwolle. Darüber hinaus ist Fixit 222 im Gegensatz zu Polystyrol nicht brennbar. Vorteile hat der Dämmputz insbesondere auf unebenen und verwinkelten Altbaufassaden sowie auf Fachwerkwänden.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2014

green 1/2014

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.