You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Kaldewei, Architonic

Premium-Qualität im Bad

Mit seinen emaillierten Duschflächen, Badewannen und Waschtischen aus Stahl-Email ermöglicht Kaldewei Architekten und Planern eine in Materialität, Formensprache und Farbe perfekt aufeinander abgestimmte Badgestaltung. »Kaldewei ist in Luxus- und 5-Sterne-Hotels rund um die Welt zu finden – eine klare Bestätigung der einzigartigen Qualität unserer Produkte, denn diese Häuser stellen höchste Ansprüche an ihre Einrichtung«, so Roberto Martinez, Senior Vice President International Sales & Project Management.

Nicht nur die Hotelbranche schätzt vor allem die einzigartigen Materialeigenschaften von Stahl-Email. Auch der Wohnungsbau, sowie Einrichtungen des Gesundheitswesens setzen auf den Premiumhersteller. Bauherren im Wohnungsbau profitieren in besonderem Maße von der Langlebigkeit und Robustheit der Produkte: Diese sorgen selbst bei intensiver Nutzung und häufigen Mieterwechseln für lange Renovierungszyklen und tragen so maßgeblich zur Kostenoptimierung bei. Neben Badewannen und Waschbecken hat das Unternehmen auch bodenebene, emaillierte Duschflächen im Angebot, die aufgrund ihrer guten Hygieneeigenschaften für den Einsatz in Kranken- und Pflegeeinrichtungen geeignet sind. Die fugenfreie Oberfläche der emaillierten Duschflächen bietet Schmutz und Keimen keine Angriffsfläche und lässt sich schnell und einfach reinigen.

Kaldewei ist der einzige Hersteller weltweit, der die Rezeptur für die Emaillierung selbst entwickelt hat und das Email in den eigenen Schmelzöfen selbst produziert. Die Philosophie ist, bewusst die gesamte Wertschöpfungskette in Ahlen in Deutschland zu behalten – von der Herstellung des Emails, der Stahlverformung bis hin zur Veredelung mit Email – alles passiert an einem Standort. Von dort aus exportiert das Unternehmen seine Badlösungen »Made in Germany« in die ganze Welt. Mit dem Anspruch des Pioniers, der die Grenzen immer weiter verschiebt, um das Gute noch besser zu machen, hat Kaldewei die spezielle Rezeptur und die Fertigungsverfahren für sein Stahl-Email fast ein Jahrhundert kontinuierlich weiterentwickelt, stetig verfeinert und verbessert. Die Haptik des Stahl-Email bietet einen bleibenden Wert, den man täglich sieht, spürt und immer wieder aufs Neue schätzt. So entstehen Badobjekte für ein ganzes Leben.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.