You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Puristisches Wochenendrefugium aus Leichtbeton

Ein komplett in Leichtbeton ausgeführtes Wochenendhaus haben der Architekt Thomas Fabrinsky aus Karlsruhe und Bauherr Thomas Schweigert (Entwurfsverfasser) in Bammental in Baden-Württemberg realisiert.

Der monolithische, anthrazitfarbene Baukörper nimmt sich bewusst in der Landschaft zurück, die großflächigen, verschiebbaren Glastüren öffnen das Haus vom Wohnraum mit Ess- und Kochbereich aus fast vollständig zum Garten und Pool hin. Über zwei Stahltreppen gelangt die Familie ins Obergeschoss mit dem großen Oberlicht, das in das Betondach eingelassen ist. Das Schalbild und die Festlegung der Arbeitsfugen stellten hohe planerische und bauliche Anforerungen dar.

Einschalig betoniert und in einem Guss gefertigt, bieten Wände und Dach mit 30 cm Dicke auch ohne zusätzliche Dämmung ausreichenden Wämeschutz für das Ferienhaus. Mit einem Zuschlag aus recycelten Glasschaumkügelchen ist der Beton sehr leicht und hat einen verbesserten U-Wert. Die Fassaden erhielten einen Anstrich aus mineralischer Farbe und durch eine abschließende Hydrophobierung ist der Beton auch auf den schrägen Dachflächen wasserundurchlässig.

Weitere Informationen: HeidelbergCement AG, Heidelberg

Kurze Werbepause

Wochenendhaus in Leichtbeton

Foto: Hersteller

Wochenendhaus in Leichtbeton

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2016
Bauen mit Beton

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.