You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Räume, die den Austausch fördern

Die 75 Mitarbeiter um die beiden Gründer Michael Murphy und Alan Ricks arbeiten an sozialen Projekten in den ärmsten Regionen der Welt. »Wir fragen uns bei jedem Projekt, wie unsere Architektur dazu beiträgt, dass sich Menschen wohlfühlen«, erklärt Murphy. »Wir wollen wissen, wie sich das Arbeitsumfeld verbessern lässt, um Produktivität und Engagement zu erhöhen, wie man das messen kann und wie wir Räume gestalten können, die das fördern.« Diese Fragen stellten sich die Gründer auch beim Umzug in ihren neuen Firmensitz in Boston.

In einem Workshop mit Herman Miller stellte MASS schnell fest, dass die Aufteilung der Räume nicht der eigenen Arbeitsweise entsprach. Anhand der Ergebnisse des Workshops strukturierte das Büro seine Arbeitsprozesse um und gestaltete die Arbeitsplätze nach dem forschungsbasierten »Living Office«-Konzept von Herman Miller.  Entstanden ist eine offene und kommunikative Bürolandschaft. »Die Investition in eine räumliche Vielgestaltigkeit, die den menschlichen Austausch fördert, war für unser Unternehmen ein wichtiger Impuls«, sagt Alan Ricks. Die Architekten und Designer arbeiten in der Hive-Serie von Herman Miller. Wer Ruhe sucht, kann sich in die abgeschlossenen Haven-Konchen zurückziehen, die den Raum strukturieren. Neuer Mittelpunkt des Büros ist die lichtdurchflutete Plaza.

Kurze Werbepause

Mass Design Group, HermanMiller, selection, Bürolandschaft, Büro, Office

Foto: HermanMiller

Die vollständige Sonderpublikation DETAIL selection »Büro- und Akustiklösungen« finden Sie hier.

 

selection, Büro, Akustik, cover

Foto: Shutterstock / Suwatchai Pluemruetai

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.