You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Räume in Bewegung - Urbane Landschaften zwischen Tradition und Experiment

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung präsentiert die Ausstellung entlang der Themengruppen „Stadt weiter denken“, „Kulturerbe-Dialog”, „Über den Dächern” und „Typolgische Experimente” Landschaftsarchitekturen von Maria Auböck und János Kárász.

Foto: Auböck+Kárász

Ort: PlanTreff, München
Dauer: 18.10. bis 02.12.2011


Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung präsentiert die Ausstellung entlang der Themengruppen 'Stadt weiter denken', 'Kulturerbe-Dialog', 'Über den Dächern' und 'Typolgische Experimente' Landschaftsarchitekturen von Maria Auböck und János Kárász. 

Auf transluzenten Paravents und Fahnen werden realisierte Gestaltungen, wie auch Entwürfe zu städtebaulichen Projekten gezeigt und durch Beispiele aus dem Unterricht von Maria Auböck an der Akademie der Bildenden Künste München, zur Nutzung von Erdgeschosszonen ergänzt.

Bildsequenzen aus einer Studie über gemeinschaftlich nutzbare Dachflächen, die zur Zeit im Auftrag des Münchner Referats für Stadtplanung und Bauordnung erstellt wird, werden ebenfalls zu sehen sein.

Ausstellungseröffnung am 17.10.2011 um 18:00 Uhr im PlanTreff, Blumenstraße 31, München

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.