You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Raumkonzept von Bene: Bau dir dein Büro!

Pixel fand sowohl bei internationalen Architekten und Designern, wie auch bei etablierten Unternehmen Anklang. Jede Pixel-Box aus Kiefernsperrholz ist 36 ≈ 36 cm groß und kann einzeln für sich stehen oder gestapelt werden. Als Ergänzung für die Boxen gibt es Pixel Top, ein Deckel, der das Büroelement in einen Tisch verwandelt, und Pixel-Pad, eine schwarze, lose Sitzauflage, die im Handumdrehen Hocker schafft.

So entstehen unzählige verschiedene Settings zur kreativen Raumgestaltung. Pixel ist damit viel mehr als eine Box. Es ist ein Baustein, der mit ­wenigen Handgriffen zu einem Tisch, einer Bank, einem Hocker oder auch zu einer Tribüne wird und der damit Teamarbeit ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Pixel ist der Baustein für eine spielerische und kreative Raumgestaltung und eignet sich sowohl für klassische Meetings, kreative Workshops als auch Präsentationen.

www.bene.com

Kurze Werbepause

Bene, Office, Büro, Bürokonzept, Innenausbau

Foto: Daniela Trost

Bene, Office, Büro, Bürokonzept, Innenausbau

Foto: Hersteller

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.