You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Bestandsmöbel, wie die Beine höhenverstellbarer Tische wurden umgebaut und wiederverwendet.

Recyclingmöbel für die Universität

In Kalmar, im Südosten Schwedens, liegt die Linné-Universität. Der Campus wurde umgestaltet von Tengbom und Christensen Arkitekter. Die mit Leed-Gold zertifizierten Gebäude umfassen mehrere Neubauten, die Renovierung der Bestandsgebäude, eine Mensa und eine Bibliothek. Bei der Planung war es selbstverständlich, nachhaltige Materialien auszuwählen, intelligente Lösungen zur Energieeinsparung einzusetzen und Möbel wiederzuverwenden. Daneben war ein nachhaltiger Umgang mit Bestandsmöbeln, die für eine direkte Wiederverwendung ungeeignet waren, wichtig. Am Beispiel höhenver­stellbarer Tische zeigt Kinnarps, wie Bestandsmöbel umgenutzt werden. Die Beine lassen sich oft unverändert wiederverwenden und mit einer kundenspezifischen Tischplatte versehen. Andere Möbel liefern Ersatzteile für andere Recyclingmöbel. Die restlichen Teile wurden demontiert und nach Materialtyp sortiert. Materialien wie Metalle, Kunststoffe und Textilien wurden dem Materialrecycling zugeführt, während Teile auf Holzbasis zu ­Briketts ­verarbeitet wurden.

Weitere Informationen unter:
www.kinnarps.com

 

Büromöbel, Recycling, Nachhaltigkeit, Schweden, Kinnarps

Bestandsmöbel, wie die Beine höhenverstellbarer Tische wurden umgebaut und wiederverwendet. Foto: Mattias Hamrén

Büromöbel, Recycling, Nachhaltigkeit, Schweden, Kinnarps

Die Architektur nutzt Tageslicht, räumliche Gegebenheiten und nachhaltige Materialien aus und sorgt für nahtlose Übergänge zwischen Innen- und Außenbereichen. Foto: Mattias Hamrén

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2021
11/2021

Digitale Prozesse

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.