You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Danner Yildiz Architekten, Tübinger Drogenfachklinik, Patrick Hipp

Respektvolle Sanierung: Klinikausbau auf dem Bläsiberg

Auf dem Bergsattel des Landschaftsschutzgebietes Bläsiberg in der Nähe von Tübingen sind die drei sanierten Kulturdenkmäler Herrenhaus, Scheuer und Stallgebäude angesiedelt, die zusammen mit den Neubauten von Danner Yildiz Architekten den neuen Standort der Tübinger Drogenfachklinik ausmachen.

Die Idee des Konservierens war der Leitgedanke der Architekten, und so ging es bei der Sanierung der bestehenden Bauten vor allem darum, den Wert des Alters herauszuarbeiten und das Vergängliche sichtbar zu machen. Die Scheune musste aufgrund der nicht mehr gegebenen Standsicherheit angehoben und neu unterfangen werden, doch konnte die Tragstruktur erhalten werden. Für eine neue Nutzung des Altbaus und zur verbesserten Stabilität errichteten die Planer ein Haus im Haus dessen Fenster die beschädigten Felder des Fachwerks füllen und so Licht in das Innere bringen.

Aufgrund der Hanglage und der teilweise nicht mehr vorhandenen Natursteinmauer musste eine Betonwand errichtet werden, um die tragende Funktion zu übernehmen. Zudem verbindet diese den Altbau mit den drei neu errichteten Gebäuden und ist durch Einfärben des Betons farblich an die Bestandsmauer angepasst.

Die beiden Bettenhäuser und der Speisesaal sind in modularer Holztafelbauweise gefertigt. Sie sind so positioniert, dass das zuvor offene Areal nun durch einen Innenhof klar definiert wird. Sitzbänke, Wasserbassins und Brunnen formieren sich zu einem Ort für Begegnung und Austausch. 

Das Zusammenspiel aus naturbelassener Holzschalung und farblich abgesetzten, in Apfelgrün gehaltenen Zugangstüren stellt einen subtilen Kontrast zum bestehenden Ensemble dar und fügt sich dennoch behutsam darin ein.

Neben der Konstruktionsweise zeichent sich die ökologische Qualität des Ensembles auch aus durch einen hervorragenden Wärmedämmwert und durch regenerative Energiegewinnung mittels Wärmepumpen.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Fertigstellung: Herbst 2015

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.