You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Rieder

Das 13 mm dünne Fassadenpaneel »fibre C« aus Glasfaserbeton ist flexibel einsetzbar: Das Spektrum reicht von großformatigen dünnen Betonfassaden über geformte Elemente und Relief-Fassaden bis hin zu dreidimensionalen monolithischen Elementen, ermöglicht durch die neu entwickelten fibreC 3D-Elemente. fibreC ist im Standard-Sortiment als flaches Paneel in zehn unterschiedlichen Farben erhältlich. Charakteristisch ist u.a. seine gute Verformbarkeit. Weitere Informationen über das Fassadenpaneel von Rieder auf der Messe BAU.

www.rieder.cc
Stand A2.109

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2012

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.