You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Robust und widerstandsfähig

Spectra, Varicor, Waschtisch, Puma

Für die neu gebaute Puma-Unternehmenszentrale in Herzogenaurach kam in den Sanitärräumen des integrierten Factory-Outlet das Material »Varicor« zum Einsatz. Schreiner Josef Eibl fertigte die Waschtischanlagen auf Maß. Der verdeckte Ablauf und die fugenlose Verbindung verleihen den Waschtischen ihr homogenes Bild. Die Puma-CI setzt sich auch in den Waschräumen fort: die Katze ist in das Becken eingearbeitet. 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2011

Massive Bauten

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.