You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Rutschfester Untergrund im Klinikumfeld von Grip Safety Coatings

Dabei wurde in den Fußböden und flächigen Duschen die wasserbasierte Zwei-Komponenten-Beschichtung mit der Rutschsicherheitsklasse C eingebaut. Ein Vorteil war die schnelle Verarbei­tung vor Ort. Nach zwölf Stunden ist die Oberflächenbeschichtung getrocknet, sodass die Arbeiten im laufenden Krankenhausbetrieb erfolgen konnten und die Räume nach nur kurzer Zeit wieder für die Patienten zur Verfügung standen. Wichtig sei es laut Schweizer Hersteller bei der Anwendung speziell im Ausland, die Außenwetterbedingungen zu beachten. Wind, Staub und hohe Luftfeuchtigkeit beeinflussten die Griffigkeit, sodass der fachlich qualifizierte Einbau ratsam sei. Die Beschichtung ist laut den Produktentwicklern besonders wartungsfreundlich, unempfindlich gegenüber Desinfektionsmitteln, erfüllt Hygienestandards und ist resistent gegen Keime und Bakterien, sodass sie sich speziell für den Einsatz im Krankenhausumfeld eignet.

www.grip-antirutsch.com

Kurze Werbepause

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2018
DETAIL 5/2018

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.