You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Wohnhaus, Dachdeckung, Polen, Oppeln, Rathscheck Schiefer

Schiefergedecktes Wohnhaus

In einem kleinen oberschlesischen Ort unweit von Opole erweiterte der Architekt Maciej Rempalski ein bestehendes Wohnhaus um einen Neubau. Letzterer bildet einen dreiseitigen Innenhof mit einem natursteinverkleideten Kern. Die Straßenansichten der flankierenden Anbauten tragen eine grobe Holzschalung aus sibirischer Fichte. Für das Satteldach des zentralen Baukörpers wurde eine Rechteck-Doppeldeckung aus Schiefer von Rathscheck mit einer von Größe 40 × 25 cm eingesetzt. Auch die Fassaden sind mit Schieferelementen des gleichen Herstellers bekleidet, hier in sogenannter Dynamischer Deckung. Das Dach hat an der Traufe eine versteckt liegende Kastenrinne. In seiner Gesamtheit wirkt der schiefergedeckte Baukörper monolithisch, glatt und schlicht. 

www.rathscheck.de 

Wohnhaus, Dachdeckung, Polen, Oppeln, Rathscheck Schiefer

Foto: Rathscheck Schiefer

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2021
11/2021

Digitale Prozesse

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.