You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schiefermonolith am See

Villa am Genfer See
Alle Fotos: Rathscheck Schiefer/Marc-André Marmillod/Atelier Mamco Sarl

Östlich von Lausanne in Südwestlage direkt am Genfer See entstand eine ungewöhnliche Villa. Dabei hatte der Architekt, Florian Ferrari von Andres et Ferrari Architectes SA, eine reizvolle Aufgabe zu lösen, denn das rund 600 m2 große Grundstück misst zwischen Straße und Ufermauer nur knapp 22 m wobei fast 6 m Höhenversatz zu überbrücken sind.

Das monolithische Bauwerk ist von einer Lochfassade geprägt, die auf den ersten Blick nur wenige Symmetrien verrät. Bei näherem Hinsehen erkennt man, dass alle Maße der Fassade genau im Raster der 60 x 30 cm großen und 1 cm dicken InterSIN-Schieferplatten der Symmetrischen Deckung von Rathscheck Schiefer geplant sind. Das Raster der großen Schieferplatten wurde auch im Inneren des Gebäudes aufgenommen. 60 x 30 cm große Schieferfliesen, aus dem gleichen Schiefervorkommen, prägen den Boden im großen Salon und der Küche. Der Schlafbereich liegt im oberen Geschoss. Hier ist alles, inklusive des 20 cm dicken Betondachs, massiv und schwer. Das sichert auf Straßenebene den erforderlichen Schallschutz. Der blickdichte und vor Lärm geschützte Wohnbereich mit großzügiger Terrasse liegt im Untergeschoss. Große Panoramafenster sind als rahmenlose Schiebetüren ausgeführt, wodurch die Innenräume nahezu nahtlos in die Außenräume übergehen. Glasbrüstungen an Terrassen und Balkonen erlauben einen ungestörten Durchblick. Das Dach ist glatt, stufenlos und 15° flach geneigt. Die symmetrische Deckung mit Klammertechnik wurde von als Werkstein-Fassadensystem entwickelt. Das Dach besteht aus einer typischen Flachdachkonstruktion mit Dampfsperre, 180 mm dicker Dämmung aus XPS und einer zweilagigen Bitumenabdichtung. Darauf wurden trapezförmige Aluminium-Unterkonstruktionen montiert, die mit langen Schrauben durch die Dämmung hindurch bis in das Betondach befestigt sind.

Villa am Genfer See
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2015

Massive Bauten

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.