You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schlichte Vielfalt: Echtholz-Parkett

»Formpark« von Bauwerk Parkett

Hinter der Echtholz-Parkettneuheit »Formpark« von Bauwerk Parkett steckt die Kombination aus zwei Formaten und drei Farben. So ergeben sich verschiedenste Verlegemöglichkeiten wie Diagonalverband, Fischgrät, Schiffsboden, Flechtmuster – die Ideen sind schier unendlich und die Umsetzung macht Freude.

Gemeinsam mit Bauwerk dachten die beiden Gestalter Stephan Hürlemann und Simon Husslein vom Studio Hannes Wettstein den Parkettboden völlig neu – und es ist die Einfachheit der Idee, die überzeugt. Die Proportionen der zwei Parkettformate wurden so gewählt, dass die Dielen in unterschiedliche Richtungen verlegt werden können.

Das Parkett wird aus Eiche, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt, hergestellt. Ein Element ist 520 mm lang, das andere 780 mm, beide sind 260 mm breit. Diese ungewöhnlichen Formate erlauben es sogar, fließende Übergänge von einem Muster zum anderen zu gestalten. Verschiedene Sortierungen geben dem Boden einen ruhigen bis charaktervollen Look. Zudem sind alle Elemente tief gebürstet, naturgeölt und vierfach gefast, d.?h. an allen Kanten angeschrägt.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.