You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schöne Rückseite

Mit Produkten der Ziegelei ­Hebrok Natrup-Hagen kommt somit zu der großen Farbvielfalt die attraktive, individuelle Haptik dieser Sortierungen hinzu. Die Produktion hinterlässt eben ihre Spuren – und das kann man sehen und fühlen.
 
Die Stuttgarter wulf architekten entschieden sich beim Neubau des Gesundheitszentrums Vincentinum in Augsburg für den Einsatz der »Original Wasserstrich Backstein Klinker« »Divum« und »Caligo« als Fußsortierung. Die charakteristische Oberflächenstruktur der Klinker wird in dieser Verwendungsweise durch die Abdrücke und gebrochenen Kanten zusätzlich betont. Ergänzt wird die Optik durch eine grobe Verfugung der Fassadenfläche. Die Hamburger HS Architekten ließen sich für das Quartier Alter Stadthafen-Fleethöfe Oldenburg sogar eine eigene Farbsortierung entwickeln. Mit der Sortierung »Fleethöfe« wird in der Umsetzung als reine Fußsortierung auf die handwerkliche Ursprünglichkeit des Baumaterials verwiesen.

Weitere Informationen: Ziegelei Hebrok KG, Natrup-Hagen

Kurze Werbepause

Klinker von Ziegelei ­Hebrok

Foto: Jutta Kennepohl, D–Karlsruhe

Klinker von Ziegelei ­Hebrok

Foto: Anja Wippich, D–Lüneburg

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2016
Fassaden

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.