You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schulmensa in München

Schankula-Architekten aus München entwickelten ein Holzbausystem, das es erlaubt schnell und effizient Gebäude zu errichten. Das System aus vorgefertigten Elementen wurde für drei Schulmensen im München verwendet, die eine kurze Bauzeit und einfache Montage verlangten.

Neben den positiven eigenschaften von Holz in Hinblick auf Raumklima und Feuchteregulierung werden durch die präzise Vorfertigung viel Zeit durch Transport und Aufbau gespart. Die Längsfassaden der Schulmensen besitzen alle eine großzügige Fensterverglasung. Die transparenten Glasflächen wechseln sich mit opaken Lüftungsflügeln ab, denen Wetterschutzgitter vorgesetzt sind, die eine Nachtabkühlung in den Sommermonaten ermöglichen.

Architekten: Schankula - Architekten / Diplomingenieure

Mensa Ludwig-Thoma-Realschule
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
10/2010

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.