You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schutz vor trockener Luft

Das Evap-Modul von Brink Climate Systems verhindert, dass die Raumluft zu sehr austrocknet. Es befeuchtet diese, indem es 
hinter dem Lüftungsgerät in dem Kanal montiert ist, der die frische Lüftungsluft in das Rauminnere leitet. Evap wird sowohl an die Wasserleitung als auch an das Entwässerungssystem angeschlossen. Letzteres ist notwendig wegen der im Modul befindlichen Bakterienfilter. Sie stellen sicher, dass aus der Wasserleitung keine Bakterien in die Luft gelangen. Diese Filter werden regelmäßig automatisch gespült und jährlich ausgetauscht. Das anfallende Wasser fließt sofort in die Kanalisation. Ein Rückschlagventil verhindert, dass aus dem Gerät stammendes Wasser in das Wasserleitungsnetz gelangt.

Weitere Informationen: www.brinkclimatesystems.com

Kurze Werbepause

Evap-Modul von Brink Climate Systems

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.