You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schutzschicht für Holzoberflächen

Holzoberflächen: Behandlung und Veredelung
Alle Fotos: Hersteller

Zur Behandlung und Veredelung von Holzoberflächen hat Ecotec Naturfarben GmbH einige Lasuren im Programm, die technische und baubiologische Vorteile bieten. »Volvox proAqua« ist frei von Lösungsmitteln und ermöglicht dadurch schadstofffreie Innen- und Außenanwendungen. Die Lasur, die aufgrund durchscheinender Pigmente lediglich zu einer Tönung des Holzes führt und keine Deckfarbe bietet, kann sowohl zur Behandlung von maßhaltigen Bauteilen, wie Türen und Fenstern, wie auch bei nichtmaßhaltigem Holz, also Blenden, Verkleidungen und Blockhaus-Elementen, eingesetzt werden. Die Schutzlasuren sind dauerelastisch, hoch wetterbeständig und tropfgehemmt für eine leichte Verarbeitung. Lichtechte Pigmente schützen das Holz zudem vor Vergrauung.

Die gleiche farberhaltende Eigenschaft bringt ebenso eine spezielle UV-Holzlasur aus der gleichen Produktgruppe mit. Die hier verwendeten UV-Blocker sind nahezu unsichtbar und verändern den natürlichen Farbton des Holzes nicht. Die Serie beinhaltet darüber hinaus Naturmixfarben für individuell eingefärbte Holzbehandlungen.

Holzoberflächen: Behandlung und Veredelung
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2015

Vorfertigung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.