You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Andreas Meichsner, Die Welt im Kleinen, Schloss Höchstädt

Schwaben geschrumpft: »Die Welt im Kleinen«

Architekturmodelle eröffnen weitreichende Informationen und veranschaulichen räumliche Zusammenhänge, die man im Zweidimensionalen oft nicht wahrnimmt.
»Durch den Blick auf das Kleine wird uns begreifbar, was noch nicht existent ist und später in Originalgröße nur durch eine Begehung erfahrbar wird« beschreibt Daniel Reisch, Architekt und Kurator der Ausstellung, das Potential der Modelle.

In der Ausstellung »Die Welt im Kleinen – Architekturmodelle in Schwaben« erhält der Besucher einen Einblick in rund 50 verschiedene liebevoll gearbeitete Miniaturen des »Schwabenlandes«. Es werden Beispiele zeitgenössischer Architektur, historischer Bauwerke und Stadtstrukturen sowie Utopien und nicht realisierte Entwürfe gezeigt. Auch Modelle von John Pawson, Titus Bernhard, Bembé Dellinger, oder Manfred Lux sind Bestandteile der vielseitig ausgewählten Exponate. Ergänzend zur Ausstellung finden ein umfassendes Begleitprogramm mit verschiedenen Führungen, sowie ein Schülerwettbewerb zum Thema Modellbau statt.

Neben einer neuen Perspektive auf verschiedenste historische und zeitgenössische Räume des Bezirks Schwaben, eröffnet die Ausstellung auch einen Blick hinter die Kulissen des Modellbaus. Am 2. Juli findet eine Führung zum Thema Denkmäler „en miniature“ mit dem Bezirksheimatpfleger Herr Dr. Peter Fassl statt. Sie widmet sich vergangenen Epochen und rekonstruiert historische Architektur und Stadtstrukturen. Weitere Führungen wie z.B. »Das Architekturmodell im Wandel der Zeit« geben einen Überblick über die verschiedenen Herangehensweisen, Materialien und Verarbeitungstechniken beim Modellbau.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.